Predigttext zu Epiphanias - 6. Januar 2018.

Den Gottesdienst hielt .

Das Wochenlied: EG 70;

Titel: Wie schön leuchtet der Morgenstern

Der Predigttext ist mit freundlicher Genehmigung des Verlags entnommen aus:
Die Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers in der revidierten Fassung von 1984,
durchgesehene Ausgabe in neuer Rechtschreibung.
© 1999 Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart.
Alle Rechte vorbehalten.
Ein Nachdruck des revidierten Textes der Lutherbibel sowie jede andere Verwertung
in elektronischer oder gedruckter Form oder jedem anderen Medium bedarf
der Genehmigung des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland.


Predigttext: Kolosser 1,24-27

Der Apostel schreibt:
Ich freue mich in den Leiden, die ich für euch leide,
und erstatte an meinem Fleisch,
was an den Leiden Christi noch fehlt,
für seinen Leib, das ist die Gemeinde.
Ihr Diener bin ich geworden durch das Amt,
das Gott mir gegeben hat,
dass ich euch sein Wort reichlich predigen soll,
nämlich das Geheimnis,
das verborgen war seit ewigen Zeiten und Geschlechtern,
nun aber ist es offenbart seinen Heiligen,
denen Gott kundtun wollte,
was der herrliche Reichtum dieses Geheimnisses
unter den Heiden ist,
nämlich Christus in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit.

Es gilt das gesprochene Wort!


Die Predigt liegt in digitaler bzw. ausformulierter Form nicht vor.

Die Kirchengemeinde Eysölden wünscht einen gesegneten Feiertag!